Lotterien in Antragsverfahren

Heute kam die Ankündigung, dass die Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Februar wieder eine Freiraum-Förderung ausschreiben wird (hier ein Link zu dem Blogbeitrag über die vorhergehende solche Förderung).

Hierbei wird wieder, wie auch beim letzten Mal, zuerst eine Lotterie stattfinden, welche rein auf Glück eine gewisse Anzahl von Antragsskizzen durchlässt zum eigentlichen Verfahren. Die Hintergründe hierzu sind in diesem Blogbeitrag auf deren Internetseite erklärt: Link.

Wäre das auch eine Idee für Anträge bei der DFG? Gerne per Kommentar auf diesen Beitrag hier einfach die Meinung sagen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.